news_header

09.11.2016


NEU!  Umrüstsets für die C22


Umruestset_mit_C22


An diesem Prototypen wurde bereits eine ORATEX-Umrüstung vorgenommen, d.h. Tragflächen, Querruder, Seitenleitwerk und Höhenleitwerk wurden mit ORATEX bespannt. Ab jetzt kann jeder, der seine C22 neu bespannen muss, auch eine ORATEX-Bespannung verwenden und dabei unter 6 Möglichkeiten wählen wie die Umrüstung erfolgen soll.  ---->  zu den Möglichkeiten

Falls Sie sich nicht trauen, den Flügel als Starrflügel mit Rippen aufzubauen, können Sie Ihre C22 zu unserem Workshop mitbringen und lernen, die Tragfläche aufzubauen und Tragfläche und Leitwerke zu bespannen. 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und helfen Ihnen gern bei der Umrüstung Ihrer C22.

Trennung

08.11.2016


Erster serienmäßiger SF 25 Rotax-Falke mit ORATEX-Bespannung

- Bericht Teil 1 -

Die Deutsche Alpensegelflugschule Unterwössen e. V. hatte bei Scheibe Aircraft einen fabrikneuen SF 25 Rotax-Falken bestellt. Aufgrund der guten Erfahrungen, die die DASSU mit Ihren Schulungs-ASK-13 bespannt mit ORATEX gesammelt hat, bestand die DASSU darauf, auch den Motorfalken in der ORATEX-Ausführung zu erhalten.

Im Rahmen eines Workshop-Seminars wurde Scheibe Aircraft von Lanitz-Aviation in das Bespannverfahren für ORATEX direkt eingewiesen und ist nun in der Lage, auch serienmäßig ORATEX-Falken zu produzieren. Nachfolgend sehen Sie einige Bauabschnitte des ersten Neubaus des serienmäßigen SF 25.


Im Bericht 2 werden wir die technischen Daten (Wägebericht, etc.) sowie einen Flugbericht veröffentlichen. 

Trennung

07.10.2016


Großauftrag aus Kuba


Die ENSA Fluggesellschaft hat 17 AN-2 Flugzeuge in ihren Firmenfarben himmelblau / cub gelb bestellt. Alle neuen AN-2 werden serienmäßig mit ORATEX 6000 bespannt. Dazu haben wir speziell den Farbton ORATEX himmelblau und den dazu passenden ORACOLOR Luftfahrtleichtlack neu entwickelt.

Das Gewebe in der Farbe himmelblau ist in ORATEX UL 600 und ORATEX 6000 sofort lieferbar, ebenso der passende ORACOLOR Lack. Die erste AN-2 liegt bautechnisch gut im Plan und soll Ende dieses Jahres in die Luft gehen. Wir werden natürlich darüber berichten.


Hier einige Aufnahmen von der Fertigung im Werk in Mielec.



Trennung

20.09.2016


Trennung

05.09.2016


Trennung

24.08.2016


ORATEX: Letter of Acceptance für Australien und Island !

LOA_Australia

Alle LBA und EASA STCs sind jetzt auch vom Australischen Luftfahrtamt (Australian CASA) validiert. Des Weiteren wurden auch noch alle LBA STCs vom Isländischen Luftfahrtamt (Icelandic Transport Authority ) validiert. Die Anzahl der Länder, in denen es solche Letters of Acceptance für unsere ORATEX STCs gibt, wird immer größer. Neben Australien und Island ist auch Amerika, Österreich, Ungarn, Dänemark, die Schweiz, Kanada, Finnland, Neuseeland und Kroatien mit dabei. Wir sind begeistert und bedanken uns bei den jeweiligen Behörden für die reibungslose Kooperation.

Trennung

27.07.2016


ORATEX jetzt auch in den USA zugelassen

Am 19.07.2016 hat die FAA das erste ORATEX-STC veröffentlicht.
Damit dürfen N-registrierte Flugzeuge jetzt weltweit mit ORATEX bespannt werden.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter 0341-4423050.


Certificate_USA

Trennung

21.07.2016


DIE Nachricht für alle Comco Ikarus C22 Besitzer:


Die weltweit erste ORATEX-C22 hat am 16.07.2016 ihren Jungfernflug absolviert.

Und weil alles sofort hervorragend lief, wurde sie anschließend über 5 Flugstunden auf Strecke geschickt. Es müssen noch 45 Flugstunden absolviert werden, dann erhält die ORATEX-C22 ihre endgültige Verkehrszulassung. An diesem Prototypen wurde eine ORATEX-Komplettbespannung vorgenommen, d.h. Tragflächen, Querruder, Seitenleitwerk und Höhenleitwerk wurden mit ORATEX bespannt. Ab jetzt kann jeder, der seine C22 neu bespannen muss, auch eine ORATEX-Bespannung verwenden. Die ORATEX-C22 ist in Oppin (EDAQ) stationiert. Ab sofort können Sie Termine zum Kennenlernen dieses außergewöhnlichen Flugzeuges buchen. Übrigens: ORATEX-Kunden landen in EDAQ gebührenfrei.



Eine Umrüstung kann auf mehrere Weisen erfolgen:


Sie kaufen Leisten und etwas Sperrholz, bauen die Rippen in einer Schablone nach unseren Koordinatenvorgaben und erhalten so einen Rippenumrüstsatz zum Fast-Null-Tarif. Falls Sie fast keine Zeit für den Bau des Rippenumrüstsatzes aufwenden wollen, können Sie bei uns auch einen fertigen rohen Rippenumrüstsatz erhalten, der aus den Rippen, der Nasenrohrbeplankung, und den Verstärkungsstegen für die Querruder und die Leitwerke besteht. Sie müssen die Holzteile lediglich noch imprägnieren. Falls Sie auch diese Arbeit nicht ausführen wollen, können Sie den kompletten Umrüstsatz auch fertig imprägniert von uns erhalten. Falls Sie sich nicht trauen, den Flügel als Starrflügel mit Rippen aufzubauen, können Sie Ihre C22 zu unserem Workshop mitbringen und lernen, die Tragfläche aufzubauen und Tragfläche und Leitwerke zu bespannen.

Danach haben Sie praktisch ein neues Flugzeug.

C22_02

C22_03

C22_04

C22_05

Trennung

06.06.2016


Update: LBA STC SA 1468 / REV. 4

07.06_lba_2


Die Flugzeugtypenpalette, die mit ORATEX® bespannt werden kann, wird stetig erweitert.

Hier die neusten Erweiterungen:


Aeronca 11 Jodel D 117
 Aeronca 50-C Jodel D. 1190-S
 Aviamilano P.19 Aero 145
 Bücker Bü 133 L 60 (Brigadýr)
 Fairchild M 62 Mooney M 18 L
 Tipsy Nipper T.66 Edgar Percival EP 9
 Jodel D 11 - Swiss Piel CP 301 A
 Jodel D 120 Piper PA-15
 Jodel D 112 Elster
 Jodel D 128 RW 3-P65
 Jodel D 140 SV 4C
 Jodel D 150 Stinson 108

Stinson L-5



Eine Übersicht über alle Flugzeugmuster bei denen bereits ein ORATEX® STC vorhanden ist finden Sie hier.

Trennung

silk_gloss_DE

sg_2 sg_3

Trennung

AERO 2016 – wir danken allen Besuchern, Mitausstellern, Helfern und unserem Team für eine wirklich tolle Messe.


Auf über 400 m² präsentierten wir alles rund um unser ORATEX® Bespanngewebe sowie das dazugehörige Zubehör und Werkzeug. Neben EASYPLOT® Plotterfolien und weiteren Finishing-Produkten wie den ORALINE® Zierstreifen waren auch die ORACOLOR® Flugzeuglacke mit dabei.


Trennung

design_schwarz_online_oben

21_072_text34_072_text

25_072_text 35_072_text

21_072_rolle34_072_rolle

Trennung

11.02.2016


Update:  LBA STC PS 0014 / REV. 2 & LBA STC SP 0003 REV. 2



lba_update



Die Flugzeugtypenpalette, die mit ORATEX bespannt werden kann, wird stetig erweitert.

Hier die neusten Erweiterungen:



PS 0014

Krähe II
L-Spatz 55/Stihl
Doppelraab-HANKUR 1

SP 0003

Kranich II
Rhönsperber
Baby III
Weihe 50
Doppelraab
ES 49
Kranich III
Goevier III
Hü 17b
Lo 100 Zwergreiher
Mü 22
Rhönlerche II
Lo 150
D 34
hks-3
Ka 9
LOM 57 Libelle
LCF-2
MG 19a

Trennung

05.02.2016


ORATEX: Letter of Acceptance für Neuseeland !


laa_neuseeland


Letter of Acceptance für Neuseeland !

Das LBA STC Nr.: SA 1468 und das EASA STC Nr. 10050167 sind jetzt auch vom Neuseeländischen Luftfahrtamt validiert.

Welche Flugzeuge das genau betrifft, sehen Sie in folgendem Link:

http://www.oracover.de/downloads2/LanitzAviation/LAA-Neuseeland-STC-list.pdf

Trennung


...weitere News

Lade ...